„IT-Recht und Geistiges Eigentum
sind seit über 10 Jahren unsere Leidenschaft.“

Dr. Ole Damm
Rechtsanwalt
Fachanwalt für Informationstechnologierecht
Fachanwalt für Gewerblichen Rechtschutz

Jetzt unverbindlich Kontakt aufnehmen:

14. Ende des Urheberrechts

Gemäß § 64 UrhG endet das Urheberrecht siebzig Jahre nach dem Tode des Urhebers. Die Vorschriften §§ 65 bis 67 UrhG bestimmen die Dauer des Urheberrechts für Miturheber, bei Filmwerken, anonymen und pseudonymen sowie Lieferungswerken. Nach § 69 UrhG beginnen sämtliche vorgenannten Fristen mit dem Ablauf des Kalenderjahres, in dem das für den Beginn der Frist maßgebende Ereignis (die Schöpfung des Werks, z.B. die Aufnahme der Fotografie) eingetreten ist.

Bei Fragen oder Bedarf für eine rechtliche Beratung stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung (Kontakt)!