„IT-Recht und Geistiges Eigentum
sind seit über 10 Jahren unsere Leidenschaft.“

Jetzt unverbindlich Kontakt aufnehmen:

BGH: Die Angabe der Energieeffizienzklasse per Link in einem Onlineshop ist ausreichend

veröffentlicht am 22. Juli 2016

BGH, Urteil vom 04.02.2016, Az. I ZR 181/14
§ 3a UWG; Art. 4 Buchst. c VO (EU) Nr. 1062/2010

Der BGH hat entschieden, dass in einem Onlineshop die Energieeffizienzklasse (z.B. für Fernsehgeräte) nicht auf derselben Seite wie die preisbezogene Werbung angegeben werden muss. Es genüge, wenn auf die Energieeffizienzklasse per Link hingewiesen werde, soweit dieser Link sich in der der Nähe der preisbezogenen Werbung befinde und klar erkennbar sei, worauf dieser Link verweise. Eine weitergehende Verpflichtung gebe die zu Grunde liegende EU-Verordnung nicht her. Zum Volltext der Entscheidung hier (BGH – Angabe der Energieeffizienzklasse).


Vertreiben Sie Geräte, deren Energieeffizienz angegeben werden muss?

In diesem Bereich kommt es häufig zu Abmahnungen durch Mitbewerber oder Verbände. Sind Sie davon betroffen? Rufen Sie uns gleich an: Tel. 04321 / 390 550 oder Tel. 040 / 35716-904. Geben Sie noch keine Erklärungen an den Gegner ab! Schicken Sie uns Ihre Unterlagen gern per E-Mail (info@damm-legal.de) oder per Fax (Kontakt). Die Prüfung der Unterlagen und unsere Ersteinschätzung ist für Sie kostenlos. Unsere Fachanwälte sind durch zahlreiche wettbewerbsrechtliche Verfahren (Gegnerliste) mit dem Wettbewerbsrecht bestens vertraut und helfen Ihnen umgehend eine individuelle Lösung zu finden.