„IT-Recht und Geistiges Eigentum
sind seit über 10 Jahren unsere Leidenschaft.“

Jetzt unverbindlich Kontakt aufnehmen:

BSA: Über 1,5 Mio. EUR Schadensersatz von Software-Raubkopierern

veröffentlicht am 26. Februar 2011

Wie Heise berichtet, mussten deutsche Unternehmen im Jahr 2010 über 1,5 Mio. EUR Schadensersatz für die Verwendung unlizensierter Software bezahlen. Die Business Software Alliance hatte berichtet, etwa 2/3 der Summe wäre auf Schadensersatzansprüche entfallen und 1/3 auf nachträgliche Verwendungsgenehmigungen. 2007 hatten die Nachzahlungen noch eine Summe von 1,1 Mio. EUR ausgemacht.