„IT-Recht und Geistiges Eigentum
sind seit über 10 Jahren unsere Leidenschaft.“

Jetzt unverbindlich Kontakt aufnehmen:

Filesharing: EFF kritisiert US-Massenabmahnungen scharf: „Das Urheberrecht hat sich von seinen Wurzeln gelöst“

veröffentlicht am 2. April 2010

Die Electronic Frontier Foundation (EFF) hat die jüngsten Versuche der Musikindustrie, Filesharer mit ihren Massenklagen zu lukrativen Einzelvergleichen zu bewegen (Bericht), scharf kritisiert: „Dies ist nicht das erste Mal, dass wir sehen, wie massenhaft geführte Gerichtsverfahren (sog. „spam-igation“ [ein Begriff der sich aus „spam“ und „litigation“, also Gerichtsverfahren/Prozessführung zusammensetzt]) als Profitcenter missbraucht werden. DirectTV hat mit dieser Taktik begonnen, indem man Forderungsschreiben an mehr als 170.000 Amerikaner versandt und sie der Satelliten-Piraterie [Entschlüsselung von verschlüsselten Satellitenprogrammen und öffentliches Zugänglichmachen der so entschlüsselten Inhalte] beschuldigt hat.

Die führenden Plattenlabel sind dem gefolgt und haben 30.000 US-Amerikaner angegangen. Soweit die Geschichte korrekt ist, ist dies der letzte Beweis dafür, dass sich das Urheberrecht von seinen Wurzeln entfernt hat. Das Urheberrecht sollte den Urhebern helfen, angemessen für ihre Anstrengungen vergütet zu werden. Das Urheberrecht sollte nicht die Taschen von Urheberrechts-Trollen füllen, die erpicht darauf sind, tausende von Individuen durchzuschütteln, um diese zum Abschluss von Vergleichsvereinbarungen zu bringen.

Der Originaltext: „This is not the first time we’ve seen mass litigation (a.k.a. „spam-igation“) used as a profit-center-DirecTV pioneered that tactic by sending demand letters to more than 170,000 Americans accused of satellite piracy. And the major record labels followed up by targeting more than 30,000 people for legal actions between 2003-08. If this story is correct, it’s the latest evidence that copyright law has become unmoored from its foundations. Copyright should help creators get adequately compensated for their efforts. Copyright should not line the pockets of copyright trolls intent on shaking down individuals for fast settlements a thousand at a time.“