„IT-Recht und Geistiges Eigentum
sind seit über 10 Jahren unsere Leidenschaft.“

Jetzt unverbindlich Kontakt aufnehmen:

LG Flensburg: Wohnungsinhaber haftet nicht für illegale Downloads seines Mitbewohners / Vorherige Belehrung von Erwachsenen ist nicht notwendig

veröffentlicht am 11. März 2016

LG Flensburg, Beschluss vom 23.02.2016, Az. 8 S 48/15
§ 97a UrhG

Das LG Flensburg hat entschieden, dass der Besitzer einer Wohnung nicht für die Urheberrechtsverletzungen eines (ehemaligen) Mitbewohners haftet.  Dies gelte selbst dann, wenn der erwachsene Mitbewohner nicht gesondert darüber belehrt worden sei, dass Filesharing von urheberrechtlich geschützten Werken rechtswidrig sei. Den Volltext des Hinweisbeschlusses finden Sie hier (LG Flensburg – Keine Filesharing Haftung für Mitbewohner).


Wurden Sie wegen illegalen Filesharings abgemahnt?

Hat einer Ihrer Mitbewohner aus dem Internet Musik, Software oder ein Video heruntergeladen? Haben Sie deshalb eine Abmahnung von einem Rechtsanwalt erhalten? Handeln Sie sofort! Rufen Sie uns an: Tel. 04321 / 390 550 oder Tel. 040 / 35716-904. Schicken Sie uns Ihre Unterlagen gern per E-Mail (info@damm-legal.de) oder per Fax (Kontakt). Die Prüfung der Unterlagen und unsere Ersteinschätzung ist für Sie kostenlos. Unsere Fachanwälte sind durch zahlreiche urheberrechtliche Verfahren (Gegnerliste) gerade im Filesharing bestens bewandert und helfen Ihnen umgehend, gegebenenfalls noch am gleichen Tag. Wenn notwendig erstellen wir für Sie eine individuelle Unterlassungserklärung. Unsere jahrelange Erfahrung im Umgang mit Abmahnungen ist Ihr Vorteil.