„IT-Recht und Geistiges Eigentum
sind seit über 10 Jahren unsere Leidenschaft.“

Jetzt unverbindlich Kontakt aufnehmen:

Studie: Amazon erstmals vor eBay / „Bekleidung“ beliebteste Produktkategorie

veröffentlicht am 13. Mai 2009

Frank Weyermann (Onlinemarktplatz.de)Die aktuelle Studie Online Shopping Survey (OSS) 2009 des Marktforschungsunternehmens ENIGMA GfK kommt zu dem Schluss, dass sich Amazon mit hochgerechnet 16,7 Mio. Internet-Käufern an die Spitze der Webseiten mit den meisten Online-Käufern gesetzt hat noch vor eBay mit 16,3 Mio. Internet-Käufern. Damit habe das Unternehmen den Internet-Marktplatz Ebay auf Platz zwei im Ranking verdrängt.  Der neue Spitzenreiter Amazon habe sich im Vergleich zum Vorjahr vor allem bei der Beurteilung von Angebotsvielfalt und Versandkosten verbessern können. Die Konkurrenz schläft allerdings auch nicht.

Laut der Studie haben auch Otto.de (6,7 Mio.) und Weltbild.de (5,2 Mio.) hinzugewonnen, wohingegen Quelle mit 6,1 Mio. Internet-Käufern auf den 4. Rang abgestiegen ist. ENIGMA GfK wies darauf hin, dass es auch bei den Produktkategorien Veränderungen im Ranking gegeben habe. Erstmals habe 2008 Bekleidung mit (12,6 Millionen Käufern) vor „den lange auf den Spitzenplatz abonnierten Büchern (12,4 Millionen)“ gelegen. „Danach kommen Veranstaltungs-Tickets (10,3 Millionen), CDs (8,8 Millionen) und Hotel-Übernachtungen (8,6 Millionen).