Dr. Damm & Partner
­

EBAY: Wenn die Internethandelsplattform das Finanzamt informieren muss

In einem aktuellen Artikel berichtet Axel Gronen, dass eBay Deutschland auf Anfrage (!) dem Finanzamt die Daten aller Verkäufe eines Mitglieds seit dem Jahr 1995 übermittele. Gronen weiter: „Allerdings war mir bisher neu, dass das Finanzamt auch über alle über eBay getätigten Einkäufe informiert wird. Nun berichtete mir aber ein Leser, dass er im Rahmen einer Betriebsprüfung auch seine privaten Einkäufe erklären sollte: Er hatte unter anderem bei eBay einen Oldtimer für eine fünfstellige Summe ersteigert.“ Was wir davon halten? Diesen Beitrag weiterlesen

Donnerstag 12. November 2009|Kategorien: EBAY News+Recht, Steuern|Schlagwörter: , , , , , , , |