IT-Recht. IP-Recht. 360°

Jetzt unverbindlich Kontakt aufnehmen:

Wir wünschen einen guten Rutsch ins neue Jahr 2012!

veröffentlicht am 31. Dezember 2011

Die Kanzlei Dr. Damm & Partner Rechtsanwälte wünscht allen Mandanten, Kolleginnen sowie Kollegen, aber auch den mit uns in keinster Weise verbundenen Lesern dieses Blogs auch auf diesem Weg einen guten Rutsch ins neue Jahr 2012! Wir haben höchst interessante Rechtsstreitigkeiten bis zum Bundesgerichtshof ausgefochten und wurden allseits mit Korrespondenz auf höchstem Niveau unterhalten, so dass wir darauf hinweisen wollen, dass uns die „Juristerei“ wieder einmal ganz erheblichen Spaß gemacht hat.

Ein besonderer Gruß geht, wie jedes Jahr, an die – mal mehr, mal weniger berechtigt – als „schwarze Schafe“ verunglimpften abmahnenden Kollegen, denn auch diese trugen dazu bei, unseren Kanzleialltag zu bereichern.

Mit größtem Interesse schauen wir nun in das Jahr 2012, vor allem, nachdem die Bundesjustizministerin mit einer Revolution des Abmahnwesens droht (hier). Wenngleich wir eine Veränderung des Abmahn(un)wesens grundsätzlich befürworten, dürfte die FDP bei der (zunehmend abwandernden) Wählerschaft eher abermals mit einem überhasteten Schnellschuss glänzen, der im Onlinehandel voraussichtlich ein Sodom und Gomorrha zu Lasten der Verbraucher hinterlässt. Denn dort, wo eine Abmahnung mit nicht hundertprozentig abgesichertem rechtlichen Hintergrund zu einer Schadensersatzpflicht führt, wird sich manch ein Wettbewerber nicht mehr die Mühe machen, den redlichen Wettbewerb zu fördern. Darüber hinaus wird die konkrete Ausformulierung des Gesetzesentwurf in Fachkreisen für allerhöchstes Entertainment sorgen, dessen sind wir uns sicher.

In diesem Sinne also auch: Happy New Year, Miss Sophie Sabine!