IT-Recht. IP-Recht. 360°

Jetzt unverbindlich Kontakt aufnehmen:

Anwaltskanzlei bundesweit in Hamburg und Schleswig-Holstein (Neumünster)

I. VORWORT

Die Kanzlei DAMM LEGAL ist eine bundesweit tätige Kanzleiboutique für Unternehmen und Verbraucher, deren Dienstleistungsangebote sich seit ihrer Gründung auf die Rechtsbereiche “Informationstechnologie” und “Gewerblicher Rechtsschutz” konzentrieren.

Zu den heute angebotenen Rechtsgebieten gehört demnach das Wettbewerbsrecht, Markenrecht, das Designrecht, Patentrecht und Urheberrecht (auch Filesharing), aber auch das Internetrecht und Softwarerecht.

Die Kanzlei wird für ihre Mandanten auf regelmäßiger Basis in Zusammenhang mit Abmahnungen, einstweiligen Verfügungen und Unterlassungsklagen tätig (vgl. Gegnerliste). Sie verfügt über Prozesserfahrungen in allen zivilrechtlichen Instanzen, einschließlich Revisionsverfahren vor dem Bundesgerichtshof und dem Bundespatentgericht. Die Partner der Kanzlei verfügen über eine besondere anwaltliche Kompetenz im Bereich Onlinehandel / eCommerce / eBusiness.

Im Jahr 2008 wurde die Kanzlei in einem u.a. von der Bundesrechtsanwaltskammer (BRAK) und dem Deutschen Anwaltsverein (DAV) ausgerufenen Wettbewerb für ihr auf eine konsequente Spezialisierung ausgerichtetes Kanzleikonzept ausgezeichnet.

II. KANZLEIAUSRICHTUNG

DAMM LEGAL leistet Rechts­beratung und Prozess­ver­tre­tung u.a. für Onlinehändler, die auf Handels­plattformen im Internet, etwa Amazon®, eBay®, Yatego®, Tradoria® oder/und mit eigenen Online­shops gewerblich Waren oder Dienstleistungen anbieten, IT-Systemhäuser / Softwarehersteller und Auftraggeber von Softwareprojekten (bei Projektbegleitung, Projektsanierung, Vertragsgestaltung, Prozessführung), Web- und Werbeagenturen, sowie Betriebsgründer aus den vorgenannten Bereichen. Ein weiterer Schwerpunkt der Arbeit liegt in der Bearbeitung sogenannter Filesharing-Abmahnungen. Die Kanzlei kooperiert mit Hauskanzleien und unterstützt Rechtsanwälte in der Bearbeitung von IT/IP-relevanten Mandaten.

DAMM LEGAL bietet eine auf relevante Rechtsgebiete fokussierte, fachlich kompetente Unterstützung, deren besonderer Wert in einer Verbindung von rechtlichen, kauf­män­nischen und tech­nisch­­en Lösungs­ansätze aus einer Hand liegt. Mandanten erwarten von mir zu Recht kompetente Rechtsberatung nach aktuellem Stand gepaart mit einem für den täglichen Onlinehandel erforderlichen technischen und wirtschaftlichen Know-How. Die Kanzlei ist mit einer Fülle an fachspezifischen Besonderheiten im Onlinehandel, gleichermaßen rechtlicher wie unternehmerischer Natur, vertraut; sie ist in der Lage, Optimierungspotential Ihres Geschäftsmodells und Auftritts im Internet zu erkennen.

So unterstützt meine Anwaltskanzlei nicht nur bei der Herausforderung, im Internet rechtskonforme Geschäftsbe­din­gungen vorzuhal­ten; DAMM LEGAL assistiert auch, um diese innerhalb der technischen Rahmenbedin­gun­gen in Ihre eBay-Auk­tionen und Ihre elektronische Kunden­kor­respondenz einzubinden. Unsere Mandanten erhalten Hinweise, wenn DAMM LEGAL erkennt, dass die gegeben­en technischen Möglichkeiten für eine rechtskonforme Vorhaltung von Ver­brau­cherpflicht­infor­mationen nicht geeignet sind.

Ihre persönliche, zeitliche flexible Betreuung während des gesamten Mandats­verlaufs gehört bei DAMM LEGAL zu den maß­geben­den Geschäfts­maximen. Der Rechtsan­walt, der Ihren Fall übernimmt, betreut Sie während der gesamten Mandatsdauer und ist für Sie stets kurzfristig verfügbar. Dies sind die Vorteile einer Kanzlei-Boutique, wie DAMM LEGAL sie darstellt. Soweit erfor­derlich, zieht der Sie beratende Rechtsanwalt Kollegen hinzu, die mit Ihrem Fall von Anfang an vertraut sind.

Ich wähle die außer­gericht­liche Streitbeilegung, wenn ich erkennen kann, dass Sie an langwierigen, kostenträchtigen Prozesses kein Interesse haben.  Zugleich ist DAMM LEGAL regelmäßig auch vor Gericht erfolgreich.

Ich freue mich über Ihre Kontaktaufnahme und unterbreite Ihnen gerne ein auf Ihre Bedürfnisse abgestimmtes kosten­­­loses Angebot aus meinem Leistungsspektrum.

III. KANZLEI

Die Kanzlei DAMM LEGAL wurde im Januar 2005 von Rechtsanwalt Dr. Ole Damm gegründet.

Seit Juni 2006 ist die Kanzlei Kooperationspartner des Verbandes des bun­des­deutschen Onlinehandels (vdbo) e.V. in Rechtsfragen des Onlinehandels.

Im Juni 2008 erhielt die Kanzlei DAMM LEGAL (noch als DR. DAMM & PARTNER) für ihr fokussiertes Konzept die An- erkennung des renommierten Soldan Instituts für Anwaltmanagement, der Bundesrechtsanwaltskammer (BRAK), des Deutschen Anwaltsvereins (Forum Junge Anwaltschaft) und der Frankfurter Allgemeinen Zeitung. Das Kanzleimodell, die besonderen Kompetenzen und die bislang erzielten Erfolge wurden mit dem 2. Preis des bundesweit ausgetragenen 4. Soldan Kanzlei-Gründerpreis 2008 ausgezeichnet.

Die Kanzlei berät langjährig erfolgreiche, umsatzstarke eBay-Powerseller und ver­­­tritt eine interna­tionale Mandantschaft.

IV. RA Dr. Ole Damm

Der Kanzleigründer, Rechtsanwalt Dr. Damm, studierte in Köln und promovierte an der West­fä­lischen Wilhelms-Universität Münster bei Prof. Dr. Thomas Hoeren (Institut für Infor­mations-, Telekommunikations- und Medienrecht) zum Thema „Zivil-, urheber- und wettbewerbsrechtliche Fragen zum Handel mit Software“.

Er war mehrere Jahre geschäftsführender Gesellschafter einer Vertriebsgesellschaft für Computerhardware und -software. Herr Dr. Damm war Stipen­diat des International Institut for Economic Studies (IIES), Tokyo, und betrieb während des Stipendiums Forschungen zum Thema internationaler Softwarehandel mit Schwerpunkt Japan.

Vor Grün­dung der Kanz­lei erwarb Dr. Damm vertiefte Rechtskenntnisse im Bereich IT/IP bei international und national tätigen Kanzleien, sowohl durch außergerichtliche, beraten­de wie gerichtliche Tätigkeit. Ferner begleitete Herr Dr. Damm auf laufender Basis eine führende deutsche Internetagentur bei webbasierten Software­projekten.

Rechtsanwalt Dr. Damm ist Fachanwalt für Gewerblichen Rechtsschutz (unter anderem Wettbewerbsrecht, Marken- und Urheberrecht) und auch Fachanwalt für IT-Recht (Informationstechnologierecht, hierzu gehört unter anderem das Internetrecht, Softwarerecht / Softwareprojektrecht), Vor­stands­vor­sitzen­der des Verbandes der bundesdeutschen Onlinehandels e.V. (vdbo), Vorstandsmitglied des Norddeutschen Verbandes der Fachanwälte für Gewerblichen Rechtsschutz e.V. (NVFGR), gehört dem gemeinsamen Prüfungsausschuss „Fachanwalt für Gewerblichen Rechtsschutz“ der Rechtsanwaltskammern Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern an, und ist Mitglied in der Deutschen Vereinigung für Gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht e.V. (GRUR). Weiterhin ist er zertifizierter Datenschutzbeauftragter (TÜV Rheinland).