„IT-Recht und Geistiges Eigentum
sind seit über 10 Jahren unsere Leidenschaft.“

Jetzt unverbindlich Kontakt aufnehmen:

AG Regensburg: RedTube-Abmahnungen wegen angeblichem (illegalen) Filesharing waren rechtsmissbräuchlich / Rechtsanwalt schadensersatzpflichtig

veröffentlicht am 22. Dezember 2015

AG Regensburg, Urteil vom 08.12.2015, Az. 3 C 451/14
§ 104 UrhG, § 12 ff. ZPO, § 32 ZPO, § 105 Abs. 2 UrhG, § 45 Abs. 1 GZVJu, § 23 GVG, § 249 BGB, § 826 BGB, 13 RVG

Das AG Regensburg hat entschieden, dass die RedTube-Abmahnungen des ehemaligen Rechtsanwalts Thomas Urmann rechtswidrig sind und dieser den Abgemahnten zum Schadensersatz verpflichtet ist. Zum Volltext der Entscheidung hier.