„IT-Recht und Geistiges Eigentum
sind seit über 10 Jahren unsere Leidenschaft.“

Jetzt unverbindlich Kontakt aufnehmen:

EBAY: Ist eBays gelber Bewertungsstern ein Judenstern?

veröffentlicht am 21. Februar 2009

Größeres Aufsehen erhielt kürzlich die französische Plattform von eBay. Dort wehrte sich ein eBay-Kunde gegen die Vergabe des „gelben Sterns“, welcher seit Jahren das Erreichen von 10 – 49 Bewertungen signalisiert. Bei eBay gibt es weitere Stern-Auszeichnungen in anderen Farben (eBay). Diese Sterne im Miniaturformat galten bislang völlig unstrittig als positive Kennzeichnung. Dies sah ein Kunde eBays aus der Region Champagne-Ardenne im Nordosten-Frankreichs anders, der sich mit der eBay-Auszeichnung zu sehr an den Judenstern erinnert fühlte, eine im Dritten Reich aufgekommene Zwangskennzeichnung jüdischer Mitbürger. Seine Beschwerde hatte auch Erfolg: Der „Gelbe Stern“ wurde bei ebay.fr umgetauft in „Erster Stern“ oder französisch „premiere etoile“ (eBay.fr). Die mehr als traurige Historie des Judensterns muss bewusst sein und bleiben und darf keinesfalls verharmlost werden. Ein historisch exakter Umgang mit dem Stern hätte jedoch frühzeitig für Entspannung gesorgt: u.a. wies der Judenstern in Anlehnung an den Davidsstern sechs Zacken auf, in Frankreich regelmäßig mit dem französischen Wort „Juif“ (Jude) oder „Juive“ (Jüdin) verbunden, der eBay-Stern weist dagegen fünf Zacken auf (Wikipedia).