IT-Recht. IP-Recht. 360°

Jetzt unverbindlich Kontakt aufnehmen:

OLG Hamburg: „Tagesumschau“ verletzt die „Tagesschau“ – Werktitelschutz

veröffentlicht am 31. Mai 2018

OLG Hamburg, Urteil vom 01.03.2018, Az. 3 U 167/15
§ 4 MarkenG, § 5 Abs. 1 MarkenG, § 5 Abs. 3 MarkenG, § 15 Abs. 2 MarkenG

Das OLG Hamburg hat entschieden, dass die Bezeichnung „Tagesumschau“ für ein Nachrichtenportal im Internet den Werktitelschutz für die bekannte Nachrichtensendung „Tagesschau“ verletzt. Die Titel seien verwechslungsgefährdet und das Publikum könnte eine Verbindung zwischen der „Tagesumschau“ und der „Tagesschau“ annehmen. Zum Volltext der Entscheidung hier (OLG Hamburg – Tagesumschau).


Nutzt jemand mit einem ähnlichen Titel Ihr Kennzeichen / Ihren Titel aus?

Möchten Sie dies unterbinden und ggf. per Abmahnung oder einstweiliger Verfügung dagegen vorgehen? Rufen Sie uns gleich an: 04321 / 390 550 oder 040 / 35716-904. Schicken Sie uns Ihre Unterlagen gern per E-Mail (info@damm-legal.de) oder per Fax (Kontakt). Die Prüfung der Unterlagen und unsere Ersteinschätzung ist für Sie kostenlos. Unsere Fachanwälte sind mit dem Markenrecht (Gegnerliste) bestens vertraut und helfen Ihnen umgehend, gegebenenfalls noch am gleichen Tag.